News
September 2011

Bericht in der Dachdecker Fachzeitschrift „DDH“ über durchdacht! zum Thema „Kleinarbeiten wirtschaftlicher durchführen“

In der aktuellen Ausgabe der Fachzeitschrift „DDH“ wird über durchdacht! zum Thema „Kleinarbeiten wirtschaftlicher durchführen“ berichtet.

Schon seit ca. 10 Jahren beschäftigen wir uns mit diesem Thema und haben eigens dafür eine Software mit dem Namen durchdacht! entwickelt

Lesen Sie selbst, was im Interview mit Oliver Hoffman über das Konzept durchdacht! berichtet wird.

Weitere Informationen zur Fachzeitschrift „DDH DAS DACHDECKER-HANDWERK“
www.ddh.de

Weitere Informationen zum Konzept durchdacht!
www.durch-dacht.de



August 2011

Bericht mit dem Titel „Kunden binden und halten“ in der neuesten Ausgabe der  Fachzeitschrift „Bauen mit Holz“.

In der aktuellen Ausgabe der Fachzeitschrift „Bauen mit Holz“ wird über Oliver  Hoffmann und unser Konzept durchdacht! zum Thema „Kunden binden und halten“ berichtet.

Darin gibt der durchdacht! Initiator Oliver Hoffmann ein ausführliches Interview  zu den Themen Kundenzufriedenheit-/begeisterung und Lösungen wie Dachhandwerker eine faire, dauerhafte und partnerschaftliche Beziehung zu ihren Kunden aufbauen können.

Dazu möchten wir uns recht herzlich bei der Zeitschrift „Bauen mit Holz“ bedanken, die es uns ermöglicht hat, unsere Ideen anderen Dachhandwerkern zugänglich zu machen.

Lesen Sie selbst, was über Oliver Hoffman und unser Konzept durchdacht! Berichtet wird.

Weitere Informationen zur Fachzeitschrift „Bauen mit Holz“
www.bauenmitholz.de
www.facebook.com/BAUENMITHOLZ

Weitere Informationen zum Konzept durchdacht!
www.durch-dacht.de




Artikel lesen



Februar 2011

Der erste durchdacht! Dachhandwerker Zukunftstag
Am 28.01.2011 konnten wir den 1. durchdacht! Dachhandwerker Zukunftstag mit 13 Teilnehmern abhalten. In packenden Vorträgen berichtete Oliver Hoffmann über die
Entwicklung der Zimmerei Hoffmann, wie das Thema Kundenservice und Kundenbindung bei ihm in der Firma umgesetzt wird und über das riesige vorhandene Potential an
Wartungsarbeiten. Weitere Vorträge waren ein Workshop über die Zukunft des Handwerks, das Thema Qualitätsmanagement und DIN EN ISO 9001 Zertifizierung durch Klaus Seiler, die Gesamtbetrachtung des Innovationskonzeptes durchdacht! durch Markus Benz und natürlich die Vorstellung der durchdacht! Software.

Hiermit danken wir den Teilnehmern für ihre rege Mitarbeit und die überdurchschnittlich positive Bewertung unserer Veranstaltung.
Durch eine große Nachfrage planen wir bereits den nächsten Zukunftstag. Weitere Interessenten, sei es am Qualitätsmanagementsystem, oder den Praxiserfahrungen der Zimmerei Hoffmann, oder am gesamten Konzept, können sich gerne bei unserem Mitarbeiter Markus Benz melden.

Markus Benz
Projektmanager durchdacht!
Lindenholz 3/1
88048 Friedrichshafen
Tel.: 07546-917722
E-Mail: m.benz@durch-dacht.de
Web: www.durch-dacht.de





Download der Auswertung



Dezember 2010

Bericht mit dem Titel „durchdacht! ein Konzept für Pioniere“ in der neuesten Ausgabe der  Firmenzeitschrift Profil von Roto.

Diese Zeitschrift erhalten alle Roto ProfiPartner. Der Bericht beschreibt  durchdacht! von der Entstehung bis heute. Berichtet wird unter anderem über die zeitraubende Entwicklung, die Vorteile, die für Dachhandwerker dadurch entstehen, und das erst kürzlich eingeführte Qualitätsmanagementsystem nach DIN EN ISO 9001.

Dazu möchten wir uns recht herzlich bei der Firma Roto bedanken, die es uns ermöglicht hat, unsere Ideen und Philosophie anderen Dachhandwerkern zugänglich zu machen.

Mit diesem Bericht leiten wir den Startschuss für unsere im Februar 2011 startende Pilotphase ein. Dazu ist die Zimmerei Hoffmann auf der Suche nach Gleichgesinnten.

Am 28.01.2011 findet in Biberach ein eintägiger Workshop / Informationsveranstaltung mit dem Titel „Handwerker Zukunftstag“ statt. Wer es nicht verpassen möchte, von Anfang an dabei zu sein, kann sich bei durchdacht! Projektmanager Markus Benz jederzeit melden / bzw. für diesen Termin anmelden.

Markus Benz
Projektmanager durchdacht!
Lindenholz 3/1
88048 Friedrichshafen
Tel.: 07546-917722
E-Mail: m.benz@durch-dacht.de
Web: www.durch-dacht.de







Bericht lesen





November 2010

In einem feierlichen Rahmen bekam der erste durchdacht! Partnerbetrieb sein DIN EN ISO 9001:2008 Zertifikat überreicht.

Im Beisein der Presse wurde der Zimmerei Hoffmann als erstem durchdacht! Partnerbetrieb das offizielle  DIN EN ISO 9001:2008 Zertifikat durch Qualitätsmanagementberater Klaus Seiler überreicht. Dadurch ist die Zimmerei Hoffmann nicht nur erster zertifizierter durchdacht! Partnerbetrieb, sondern nach eigener Recherche und Auskünften des Zimmerer Verbandes der derzeit einzige DIN EN ISO 9001 zertifizierte Betrieb in Baden – Württemberg.

Das besondere an diesem Qualitätsmanagementsystem ist, dass es so aufgebaut wurde, dass es ohne Probleme von anderen Dachhandwerkern (Zimmereien, Dachdeckern) übernommen werden kann. Dies bietet interessierten Betrieben die Möglichkeit, durch Beitritt in den „durchdacht! Zertifizierungsverbund“ kostengünstig ein Qualitätsmanagementsystem nach DIN EN ISO 9001 einzuführen und sich zertifizieren zu lassen. Kostengünstig deshalb, da viele Arbeiten, wie z.B. das erstellen des Handbuches einmalig in der zentrale erstellt wurden und von allen Partnerbetrieben größtenteils übernommen werden kann.



v. links n. rechts: Markus Benz (durchdacht! Projektmanager, Klaus Seiler (Qualitätsmanagementberater),
Oliver Hoffmann (Geschäftsführer Zimmerei Hoffmann)


Welchen Mehrwert bietet die Einführung eines Qualitätsmanagementsystems?

Es werden Vorgaben, die festgesetzt und in einem Handbuch festgehalten werden, in regelmäßigen Abständen überprüft, kleinste Fehlabläufe festgestellt, analysiert und behoben. Dies umfasst u.a. die Standardisierung von wiederkehrenden Abläufen, gezielte Weiterbildung der Mitarbeiter und das Thema Arbeitsschutz. Bei durchdacht! stand im Vordergrund, dass für alle durchdacht! Partnerbetriebe bundesweit ein gewisser Qualitätsstandard gewährleistet werden muss. Ein wichtiger Punkt darin ist das Thema Kundenbegeisterung und eine hohe Transparenz bei der gesamten Auftragsabwicklung.

Wir sind der Überzeugung, damit einen hohen Qualitätsstandard gewährleisten zu können.

Lesen Sie den Artikel im Südkurier

Lesen Sie den Artikel in der INFO

Das Zertifikat

Die ausführlichen Informationen zu unserem Qualitätsmanagementsystem können Sie unter www.durchdacht.com/html/qm.html nachlesen.

Das Team der Zimmerei Hoffmann




Oktober 2010

durchdacht! in der Zeitschrift die eigenen 4 Wände

In der diesjährigen Ausgabe der regionalen Bauzeitschrift „die eigenen 4 Wände“ der Schwäbischen Zeitung
erschien ein Artikel über durchdacht!. Darin berichtet eine Bauherrenfamilie aus Immenstaad am Bodensee über Ihre positiven Erfahrungen mit dem durchdacht! Dachfensterkonfigurator. So berichten sie darin über den gesamten Ablauf von der Kontaktaufnahme, über die Transparenz des Angebotes, die begeisternde Bauausführung bis zur Abrechnung.
Dabei handelte es sich zunächst um den Austausch von 5 Dachfenstern. Lesen Sie selbst was letztendlich daraus geworden ist.


Lesen Sie den ganzen Artikel

Sonderbeilage der Schwäbischen Zeitung




Februar 2010

Preis für durchdachtes Konzept

So lautete am 13. Februar die Schlagzeile im Südkurier. In diesem Artikel wird über den 2. Platz beim bundesweiten Innovationswettbewerb "auf IT gebaut", ausgeschrieben vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, den das Konzept durchdacht! gewonnen hat berichtet.

Dieser Preis wurde am 16. Februar durch Staatssekretär Homann in Berlin an Markus Benz überreicht. Durch diesen Preis fühlen wir uns für unserer jahrelange Entwicklung des Konzeptes durchdacht! und der damit verbundenen Kundenorientierung bestätigt. Bei allen unserer Arbeiten steht der Kunde im Vordergrund.

Lesen Sie hier den Bericht des Südkuriers


von links: Staatssekretär Jochen Homann, Markus Benz, Prof. Dr. Joaquin Diaz



Mehr über diesen Wettbewerb erfahren können Sie unter www.aufitgebaut.de



September 2009
Erweiterung unseres
durchdacht! Dachservice Angebotes um den Bereich Solaranlagenreinigung

Durch die Nachfrage und die Erkenntnis, dass sich durch die Reinigung einer Photovoltaikanlage der Ertrag deutlich steigern lässt, haben wir uns entschieden, neben unseren bisherigen durchdacht! Angeboten Dachfensterwartung, Dachrinnenreinigung und Dachwartung/Sturmwartung auch die Reinigung von Solaranlagen anzubieten.

Durch die Anschaffung eines speziellen Gerätes für Glasreinigung und unserem Manitou Kran/Hebebühne sind wir in der Lage diese Dienstleistung fachgerecht und kostengünstig anzubieten.

Der Wirkungsgrad von Solarmodulen wird durch Stäube, Abgase, Blütenpollen, die generelle Luftverschmutzung und Vogelkot reduziert. Dass Regen und Schnee die Solarmodule von diesen Beeinträchtigungen sauber halten, lässt sich leider nicht bestätigen. Bei jedem Dachfenster, Auto oder Wintergarten kann man den nicht vorhandenen Selbstreinigungseffekt beobachten.

In der Nähe von Biogas-Anlagen und anderen landwirtschaftlichen Betrieben bildet sich eine schwarze, fettige Schicht aus (Stall-) Dunst, Futtermittelstäuben, (Raps-) Pollen usw.








Juli / August 2009
Unsere Zusammenarbeit mit Hochschulen und Studenten

Die Firma durchdacht! bedankt sich und gratuliert den beiden Hochschul-Absolventen Markus Benz und Philipp Böhringer zur Abgabe ihrer Abschlussarbeit und dem damit verbundenen erfolgreichen Abschluss ihres Studiums.
Herr Benz und Herr Böhringer schrieben Ihre Abschlussarbeit bei uns über das durchdacht! Serviceangebot, mit dem in Zukunft Dienstleistungen rund ums Dach deutschlandweit angeboten werden.
Markus Benz studierte an der Hochschule Biberach Bauingenieurwesen / Projektmanagement mit dem Abschluss zum Bachelor of Engineering und schrieb seine Abschlussarbeit über das Thema

Entwicklung eines Franchise-Systems für
„Serviceleistungen rund ums Dach“,
dargestellt an der Firma
durchdacht!

Diese Arbeit befasst sich mit dem Begriff Franchise Allgemein. Weiter wurde ein Franchise Handbuch erstellt, das den durchdacht! Partnerbetrieben als Leitfaden zur erfolgreichen Umsetzung des durchdacht! Geschäftskonzepts dienen soll.
Philipp Böhringer war Student an der Hochschule Rottenburg und studierte dort Forstwirtschaft -/ Betriebs und Holzwirtschaft. Er beendete sein Studium zum Bachelor of Science mit seiner Abschlussarbeit zum Thema

Serviceverträge rund ums Dach –
Eine Analyse der Marktchancen.

Diese Arbeit beinhaltet eine Markt-/ Zielgruppenanalyse, die auf Grundlage einer Umfrage an unserem Messestand auf der Internationalen Bodensee Messe in Friedrichshafen erstellt wurde. Diese Arbeit befasst sich damit, ob solche Service-Angebote überhaupt gebraucht werden, und wenn ja, von wem.
Diese beiden Abschlussarbeiten ergaben wichtige Erkenntnisse, wodurch unser Service-Angebot noch kundenorientierter gestaltet werden kann.

Markus Benz arbeitet ab 01.08.2009 bei der Firma durchdacht! Sein Aufgabengebiet ist vor allem die Weiterentwicklung der Software und des ganzen durchdacht! Konzepts.